Posts

Wochenende in Bildern 21./ 22. Oktober 2017

Bild
Dieses Wochenende hatten die Kinder Husten und wollten sich etwas schonen. Da wir weiter nichts vor hatten, sind wir alle abends lange aufgeblieben und haben dafür morgens schön lange geschlafen. Das Wetter war so schlecht, dass wir im Bett auch wirklich nichts verpasst haben.

Die Kinder durften am Freitag lange aufbleiben.  Netterweise haben sie deshalb dann auch am Samstag bis um 10:15 Uhr geschlafen. Wir haben dann erst um 11 Uhr gefrühstückt. 
Nach dem Frühstück habe ich mit Anna, Morten und Mila Hustensaft selber gemacht. 
Der Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Saft hilft wirklich. 
Nach kurzem Blick aus dem Fenster (es regnete)  habe ich es mir dann mit den Kindern auf dem Sofa gemütlich gemacht.  Wir haben unser neues Lieblingsbuch angeguckt. "Zacharias Zuckerbein".  Das ist ein ganz tolles Wimmelbuch.  Auf den Bildern sind verrückte Sachen abgebildet. Z.B. ein Schrank mit Würstchen als Griffe. 
Später kamen wir dann auf die Idee, selber uns lustige Bil…

5 Freitagslieblinge vom 20. Oktober 2017

Bild
Diese Woche hatten wir die 1. Woche Herbstferien. Anna und Morten sind zu Hause. Mila geht aber trotzdem in den Kindergarten. Sie darf auch in den Ferien zu Hause bleiben, aber sie möchte unbedingt in den Kindergarten. Ihr macht es da so einen Spaß, dass sie neuerdings freiwillig abends ins Bett gehen will, damit sie ganz schnell wieder in den Kindergarten kann. Ich bin wirklich froh, dass der Kindergartenwechsel so super geklappt hat. Wir hatten diese Woche viele Vorsorgetermine beim Arzt. Sonst haben wir das schöne Herbstwetter genossen und Rasen gemäht, Blätter geharkt usw.. Anna war mit einer Freundin im Freizeitpark. Im Großen und Ganzen hatten wir eine entspannte, schöne Ferienwoche.

Lieblingsessen der Woche: gefüllter Kürbis


Diese Woche habe ich auf dem Blog -Mama und die Matschhose- ein ganz tolles Rezept gefunden. Mit Hackfleisch und Lauch gefüllter Kürbis. Endlich habe ich mal etwas anderes aus Kürbis gekocht, als immer nur Suppe. Die Füllung war auch sehr lecker und ich bin …

Erschöpfung bei Müttern

Bild
Welche Mutter kennt es nicht?! Das Baby hat einen 6 Mal in der Nacht geweckt. Entweder hat es Hunger, die Windel ist voll, es hat Bauchschmerzen oder der 1. Zahn kommt. Vielleicht möchte es auch einfach nur Kuscheln. Auch größere Kinder fordern uns täglich. Zwischen Kindergarten, Job, Haushalt und Terminen bleibt einem als Mutter oft kaum noch Zeit zum Durchatmen.

Viele Müttern sind irgendwann völlig erschöpft. Aber wie erkennt man, dass man nicht mal nur kurz gestresst ist, sondern wirklich an einer chronischen Erschöpfung erkrankt ist?  Als Anhaltspunkt sagt man: Wenn 3 Wochen Urlaub nicht genügen, um wieder seine Reserven aufzutanken, muss man sich näher mit der Thematik "Erschöpfungszustand" auseinandersetzen. Leidest Du oft an Verspannungen und bist besonders anfällig für Infekte? Sobald Dein Kind einen kleinen Schnupfen hat, bist Du sofort auch krank. Liegen Deine Nerven völlig blank? Bringen Dich Dinge total zur Weißglut, über die Du früher nur geschmunzelt hättest? E…

Sprüche zum Ziffern schreiben lernen

Bild
Morten wurde im Sommer eingeschult. Oft kommt er ganz aufgeregt nach Hause, weil er in Mathematik einen neuen Spruch gelernt hat. Die Kinder lernen nämlich zu jeder neuen Ziffer einen Spruch, damit sie sich besser merken können, wie diese geschrieben wird. Morten macht es sehr viel Spaß, diese Sprüche zu lernen und sie helfen ihm auch wirklich, sich die Schreibweise zu merken.

Falls Ihr auch Kinder zu Hause habt, die gerade das Ziffern schreiben lernen, habe ich die Sprüche hier einmal für Euch aufgelistet.
1) Rauf und runter, die 1 ist munter. 
2) Buckel, Rutschbahn, Strich, leicht ist die 2 ja nicht.
3) Großer Kopf, dicker Bauch, ja die 3 klappt auch.
4) Runter, rüber, runter, diese 4 ist munter.
5) Ein Hals, ein Bauch, die 5 klappt auch.
6) Im Bogen herum, die 6 macht sich krumm.
7) Strich, runter, Strich nach drüben, eine 7 zum Verlieben.
8) Wir fahren auf der Achterbahn, halten oben wieder an. 
9) Ein Kopf, ein Fuß, die 9 zum Schluss.
0) Die 0 ist ein Ei, nichts ist dabei. 
Ich wünsche E…